IM FOKUS

Infrastrukturprojekte in den Niederlanden

Komplexes Bauen über und unter Wasser

 

Seit knapp 18 Jahren ist Max Bögl mit operativem Sitz in Amsterdam in den Niederlanden aktiv. Zusammen mit örtlichen Partnern realisierten wir in dieser Zeit eine Vielzahl anspruchsvoller Großprojekte in der Infrastruktur und im Hochbau. Neben Tunneln und Tiefgaragen zählen insbesondere die Rohbauten der drei unterirdischen U-Bahnhöfe und des Fletcher Hotels in Amsterdam, der Neubau der IJsselbrücke Hanzeboog bei Zwolle und die Errichtung der Stadsbrug Nijmegen über die Waal zu den herausragenden Baumaßnahmen. Für die Realisierung der beiden Brücken erhielt Max Bögl Nederland den Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis und zweimal den Niederländischen Stahlbaupreis.

 

>> Weiterlesen ...
Willibald Gluck im Glück
12.04.2016

Willibald Gluck im Glück

Traumnote für Neumarkter Gymnasium-Neubau

Schulstart war im September 2015, die offizielle Einweihung durch Ministerpräsident Horst Seehofer folgte Mitte Dezember. Jetzt zogen Schüler und Lehrer nach einem halben Jahr Schulbetrieb erste Bilanz – und vergaben an den Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums die Traumnote 1,0. Kein Wunder, bietet doch Bayerns zweitgrößtes Gymnasium neben einer modernen Architektur und Innengestaltung insbesondere ein innovatives Unterrichts- und Freizeitkonzept.

Mehr erfahren Sie im Kundenmagazin, Ausgabe Frühjahr 2016 ab Seite 22.