IM FOKUS

BAB 9 Holledau–Allershausen fertiggestellt

Endlich wieder freie Fahrt

 

Die Büros in den Containeranlagen sind nahezu leergeräumt, an der Raststätte Holledau wird nur noch der Asphalt erneuert. Nach einem guten halben Jahr Dauerbetrieb auf der Baustelle zwischen dem Kreuz Neufahrn und dem Dreieck Holledau geht es jetzt deutlich entspannter zu: Der Verkehr läuft wieder ohne Einschränkungen, außerdem kann zu Spitzenzeiten jetzt auch der Seitenstreifen als vierte Fahrspur genutzt werden. Die Staugefahr auf der viel befahrenen Strecke wird dadurch deutlich verringert. Durchatmen – sowohl für die Autofahrer als auch für Projektleiter Günter Graf, der die Baustelle betreut und auf anstrengende, vor allem aber erfolgreiche Wochen zurückblicken kann.

 

>> Weiterlesen ...

News

Neues Headquarter von Siemens Healthineers
05.10.2016

Lichtdurchflutete Arbeitswelt in Erlangen

Hamburgs höchster Hotelneubau
05.10.2016

Neues Wahrzeichen für die City Nord

Die neue Messehalle 3C der NürnbergMesse
05.10.2016

Visionäres Design in der Frankenmetropole

Neue Messehalle 12 in Frankfurt
05.10.2016

Eleganz in Glas und Aluminium

Im Zeichen der Wirtschaft
05.10.2016

Johann Bögl im Reich der Mitte

Neuer Projekteinsatz für maxmodul
05.10.2016

Serieller Wohnungsbau in Bad Tölz

Filigran statt wuchtig
05.10.2016

Ersatzneubau der Aurachtalbrücke Emskirchen

Qualifizierter Straßenbau
05.10.2016

QGS-Zertifikat für Max Bögl

Infrastruktur-Großprojekt in Groningen
05.10.2016

Vorbereitungsarbeiten für Initiative Ring Süd beginnen